Datenschutzerklärung

Ihre Privatsphäre istuns wichtig. Diese Datenschutzerklärung erläutert:
1. warum wir Ihre Informationen verarbeiten können;
2. zu welchem Zweck wir sie verarbeiten;
3. ob Sie sie uns zur Verfügung stellen müssen;
4. wie lange wir sie speichern;
5. ob es noch weitere Empfänger Ihrer persönlichen Daten gibt;
6. ob wir beabsichtigen, sie in ein anderes Land zu übertragen.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch.

Definitionen und Interpretation

"Einwilligung" bedeutet Zustimmung, diefrei gegeben, spezifisch, informiert und ein eindeutiger Hinweis auf die Wünsche der betroffenen Person sein muss, durch die er durch eine Erklärung oder eine klare positive Handlung sein Einverständnis mit der Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten signalisiert.

"Verantwortlicher für die Datenverarbeitung" bezeichnet die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder sonstige Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet;

"Datenverarbeiter" bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder sonstige Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet;

"Betroffene Person", "Sie", "Ihr" oder "betroffene Person" bedeutet:

- Besucher unserer Websites;
- Potentielle oder bestehende Kunden und Partner;
- Vertragspartner;
- Bewerber.

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person ("betroffene Person"); als bestimmbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, einer Identifikationsnummer, Standortdaten, einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren spezifischen Faktoren, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. Die Definition schließt soweit zutreffend die Definitionen ein, die in der Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU 2016/679) enthalten sind.

"Verarbeitung" bedeutet jede Aktivität, die die Verwendung von persönlichen Daten beinhaltet. Dazu gehört das Beschaffen, Aufzeichnen oder Aufbewahren der Daten oder die Durchführung einer Operation oder einer Reihe von Operationen mit den Daten, einschließlichder Organisation, Änderung, Wiederauffindung, Verwendung, Offenlegung, Löschung oder Vernichtung der Daten. Die Verarbeitung umfasst auch die Übermittlung oder Übertragung persönlicher Daten an Dritte.

Wer wir sind (Identität des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen)

Für die Zwecke der Allgemeinen Datenschutzverordnung ist der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ("wir", "uns" und "unser") die "1C INTERNATIONAL" LLC und ihre Datenverarbeiter.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail oder bei Ihrem nächsten Besuch oder Einloggen auf einer unserer Websites mitgeteilt.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unsere Datenschutzbeauftragte ist Elena Riazanova. Sie können sie unter privacy@1c.com kontaktieren.

Persönliche Daten, die wir von Ihnen erfassen können

Die meisten der von uns verarbeiteten persönlichen Daten werden uns aus folgenden Gründen direkt von Ihnen zur Verfügung gestellt:

Wir sammeln die von Ihnen bereitgestellten Informationen, um effektiv zu arbeiten und Ihnen die besten Erfahrungen mit unseren Websites, Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen.


Sie stellen uns einige dieser Informationen zur Verfügung, indem Sie die Kontaktformulare auf unseren Websites ausfüllen, ein Konto auf unseren Websites einrichten, mit uns per Telefon, E-Mail oder anderweitig korrespondieren, eine Dienstleistung abonnieren, die wir über unsere Website anbieten, uns eine Anfrage oder Rückmeldung senden, sichfür Informationen zu Veranstaltungen anmelden, ein Dokument mit Ihrer Anfrage laden, Dienstleistungen über unsere Websites kaufen, an Diskussionsforen oder anderen Social-Media-Funktionen auf unseren Websites teilnehmen, an einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen, ein Problem melden.

Bei den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, handelt es sich um persönlich identifizierbare Informationen, die eine Person identifizieren oder mit vertretbarem Aufwand die Identifizierung einer Person bewirken können, und können die folgenden Daten enthalten:

Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Berufsbezeichnung, Land und Stadt des Geschäftssitzes, Geschäftsadresse.

Wenn Sie als unser registrierter Partner an unserenLive-Partnerveranstaltungen teilnehmen und die erforderlichen Reservierungen vornehmen möchten, bitten wir Sie möglicherweise um eine Kopie Ihres Ausweisdokuments.

Kinder

Wir verkaufen keine Produkte oder Dienstleistungen zum Kauf durch Kinder. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, dürfen Sie unsere Websites nur unter Einbeziehung des Trägers der elterlichen Verantwortung nutzen. Wir erfassen nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 16 Jahren ohne die Zustimmung des Trägers der elterlichen Verantwortung des Kindes.

Informationen, die Sie über Dritte bereitstellen

Wenn Sie personenbezogene Daten über andere Personen (z. B. eine Person, in deren Namen Sie ein Konto registrieren oder unsere Marketingaktionen abonnieren) angeben, erklären Sie, dass Sie diese Personen über (i) die Zwecke, für die die Informationen verwendet werden, (ii) die Empfänger ihrer personenbezogenen Daten und (iii) die Art und Weise, wie sie auf die Informationen zugreifen und diese korrigieren können, informiert haben. Ferner versichern Sie, dass Sie alle erforderlichen Zustimmungen von ihnen eingeholt haben.

Informationen, die möglicherweise zur Verfügung gestellt oder mit automatisierten Mitteln unter Verwendung von Cookies oder Analysewerkzeugen gesammelt werden

Möglicherweise erhalten wir einige Informationen von unseren Besuchern, indem wir aufzeichnen, wie sie mit unseren Websites mit Hilfe von Cookies, Analysewerkzeugen oder Daten von Dritten interagieren.

Diese technischen Informationen könnten Folgendes enthalten haben:

Geräte-und Verbindungsinformationen wie IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse), Browser-Typ und -Version, Spracheinstellungen, Zeitzoneneinstellungen, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, von Ihnen angezeigte oder gesuchte Seiten, vollständige URLs (Uniform Resource Locators), Methoden um von der Seite weg zu navigieren, Clickstream zu, durch und von der Website (einschließlich Datum und Uhrzeit), Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten, Informationen zur Seiteninteraktion (wie Scrollen, Klicks und Mouse-Overs), Protokollinformationen wie Fehlerberichte, Download-Fehler, alle Probleme, die beim Zugriff auf unsere Websites auftreten.

Wir gleichen Informationen, die automatisch durch Cookies und Analyse-Tools gesammelt werden, nicht mit anderen persönlich identifizierbaren Informationen ab, die Sie uns bei der Erstellung eines Kontos, beim Einreichen eines Formulars oder bei einer anderen Kontaktaufnahme zur Verfügung gestellt haben.

Social Media Plugins

Unsere Website könnte bestimmte Social Media Plugins enthalten, wie zum Beispiel:

- Facebook folgen, für weitere Informationen siehe die Datenschutzerklärung von Facebook
- Instagram folgen, für weitere Informationen siehe die Datenschutzerklärung von Instagram
- LinkedIn teilen, für weitere Informationen siehe die Datenschutzerklärung von Linkedin
- Medium, für weitere Informationen siehe die Datenschutzerklärung von Medium
- Telegram, für weitere Informationen siehe die Datenschutzerklärung von Telegram
- Twitter folgen, für weitere Informationen siehe die Datenschutzerklärung von Twitter
- YouTube, für weitere Informationen siehe die Datenschutzerklärungvon Google

Diese Social Media Plugins können Informationen wie Ihre IP-Adresse oder die Seite, die Sie auf unserer Website besuchen, erfassen und möglicherweise ein Cookie setzen, um ihre ordnungsgemäße Funktion zu ermöglichen. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie sich entscheiden, über solche Plugins zu interagieren oder persönliche Informationen weiterzugeben, Sie diese tatsächlich diesen Dritten und nicht uns zur Verfügung stellen. Ihre Interaktionen mit diesen Dritten werden durch eben diese Social Media-Datenschutzerklärung verwaltet und nicht durch unsere. Beispielsweise können Sie die Schaltfläche "Facebook folgen" nicht verwenden, wenn Sie nicht in Ihr Facebook-Konto eingeloggt sind. Sobald Sie die Schaltfläche verwenden, wird diese mit Ihrem Facebook-Verlauf verknüpft, aber wir werden diese Informationen nicht verarbeiten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen der von Ihnen verwendeten Plugins zu lesen.

Wo wir Links zu Websites anderer Organisationen anbieten, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht darauf, wie diese Organisation persönliche Informationen verarbeitet. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzhinweise auf den anderen von Ihnen besuchten Websites zu lesen.

Vertrauenswürdige Partner (Datenverarbeiter), die im Rahmen von Geheimhaltungsvereinbarungen für uns arbeiten und Ihre Daten möglicherweise speichern, pflegen oder verarbeiten:

Wir haben uns mit einer Reihe von autorisiertenDienstleistern (Datenverarbeitern) zusammengeschlossen, deren Dienstleistungen und Lösungen unsere eigenenim Rahmen schriftlicher Geheimhaltungsvereinbarungen ergänzen, erleichtern und verbessern, die garantieren, dass die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung erfüllt werden und die Rechte der betroffenen Personen geschützt werden. Datenverarbeiter handeln nur im Auftrag unserer dokumentierten Anweisungen. Sie haben direkte Verantwortlichkeiten im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung und können bei Nichteinhaltung mit Geldstrafen oder anderen Sanktionen belegt werden.

Dazu könnten gehören:

Hosting-und Landing-Website-Dienstleister, E-Mail-Verteilungs-und Überwachungsdienstleistungen, Videokonferenzdienstleistungen, Dienstleistungen für die Integration von Gebäuden, Kundendienst-Verwaltungssoftware;

Solche Datenverarbeiter können Ihre identifizierbaren oder nicht identifizierbaren persönlichen Daten ganz oder teilweise erhalten oder anderweitig Zugang zu ihnen haben –je nach ihren jeweiligen Aufgaben und Zwecken bei der Erleichterung und Verbesserung unserer Dienstleistungen und unseres Geschäfts, und sie dürfen sie nur für solche Zwecke verwenden. Unter keinen Umständen dürfen Datenverarbeiter die Daten für ihre eigenen Zwecke verwenden.

Sobald dieser Vertrag beendet ist, gibt der Datenverarbeiter die Daten an uns zurück oder übermittelt sie an einen anderen von uns beauftragten Verarbeiter und löscht alle in seinem Besitz befindlichen Kopien. Der Verarbeiter kann die Daten jedoch unter Verschluss halten, um mögliche administrative oder gerichtliche Verantwortlichkeiten zu klären.

Vorratsdatenspeicherung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten während der Ausführung eines mündlichen oder schriftlichen Vertrags zwischen Ihnen und uns oder während des Kommunikationsprozesses im Zusammenhang mit den Schritten vor Abschluss eines potenziellen mündlichen oder schriftlichen Vertrags aufbewahren.

Wir sind berechtigt, solche persönlichen Daten auch nach Beendigung des Vertrags zwischen den Parteien weiterhin aufzubewahren, soweit dies vernünftigerweise erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder gegebenenfalls unsere berechtigten Interessen zu schützen. Wir werden angemessene Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten auf dem neuesten Stand sind. Als betroffene Person haben Sie Rechte in Bezug auf die Pflege, Speicherung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Bitte beachten Sie den Abschnitt "Ihre Rechte".

Sofern nicht anders angegeben, gehen wir davon aus, dass Sie, wenn Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie sich über die Zusendung von Informationen über unsere angebotenen Produkte und Dienstleistungen freuen, und wir der Meinung sind, dass diese für Sie von Interesse sein könnten, oder wenn wir der Meinung sind, dass diese für Sie von Interesse sein könnten, oder wenn Sie bereits erworbene oder angefragte Produkte und Dienstleistungen ähnlich sind, dass Sie sich darüber freuen, dass wir Ihre gesammelten persönlichen Daten aufbewahren. Wir können Ihre persönlichen Daten (Kontaktdaten) so lange aufbewahren, wie Ihr Benutzerkonto aktiv ist oder wie es anderweitig erforderlich ist, um Ihnen Informationen über unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Als betroffene Person haben Sie Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und die Möglichkeit, Ihre Zustimmung zum Erhalt von Werbeaktionen jederzeit zurückzuziehen. Bitte beachten Sie den Abschnitt "Ihre Rechte".

Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden werden (Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung)

Wir verarbeiten alle personenbezogenen Daten rechtmäßig, fair und in transparenter Weise gemäß dieser Datenschutzerklärung.
Wir verwenden die von uns gesammelten Daten für die folgenden grundlegenden Zwecke, die im Folgenden ausführlicher beschrieben werden:

1. Auf Wunsch derbetroffenen Person vor der Aufnahme einer Geschäftsbeziehung (mündlicher oder schriftlicher Vertrag) Schritte zu unternehmen:

1.1. Durch die Kontaktaufnahme mit uns über die im Absatz "Persönliche Daten, die wir von Ihnen erheben können" genannten Mittel gehen wir davon aus, dass die Verarbeitung für die Durchführung einer Geschäftsbeziehung (mündlicher oder schriftlicher Vertrag) oder für die Durchführung von Schritten vor Aufnahme einer Geschäftsbeziehung (mündlicher oder schriftlicher Vertrag) erforderlich ist und daher die rechtmäßige Grundlage ein Vertrag ist.

1.2. Wir werden die zur Verfügung gestellten Informationen nutzen, um bestmöglich auf Ihre Anfragen zu antworten.

1.3. Sobald Sie eine Geschäftsbeziehung (mündlicher oder schriftlicher Vertrag) mituns eingehen, werden wir unsere Dienstleistungen in Rechnung stellen.

1.4. Wir können Ihre eindeutigen Gerätefingerabdrücke für die Lizenzverwaltung, die Beantragung neuer Lizenzen, die Umwandlung von Evaluierungslizenzen in permanente Lizenzen undandere lizenzbezogene Wartungsarbeiten verwenden.

1.5. Wir werden Ihre Kontaktdaten verwenden, um Ihnen Schulungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen anzubieten.

2. Basierend auf unseren legitimen Interessen:

2.1. Um unsere Produkte und Dienstleistungen online zu bewerben.

2.2. Um Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Website nutzen.

2.3. Website-Verbesserung.

Wir könnten Ihre automatisch gesammelten Daten, wie z.B. IP-Adresse und Browserdaten, zur Verbesserung unserer Website verwenden, wie zum Beispiel:

2.3.1. Zur Administration unserer Website und für interne Operationen, einschließlich Datensicherheit, Fehlerbehebung, Tests, statistische und Umfragezwecke;

2.3.2. Um sicherzustellen, dass die Inhalte unserer Website für Sie und Ihr Gerät auf die effektivste Weise dargestellt werden.

3. Basierend auf Ihrer Zustimmung:

3.1. Ihnen mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung Mitteilungen, einschließlich Werbematerial und Werbung, zuzusenden oder Ihnen die Teilnahme an interaktiven Funktionen unseres Dienstes zu gestatten, wenn Sie dies wünschen.

3.2. Wenn Sie solche Werbe-E-Mails nicht erhalten möchten, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie uns wie im Abschnitt "Ihre Rechte" beschrieben kontaktieren oder die in den erhaltenen Werbe-E-Mails enthaltene "Abmeldung" oder Anweisungen befolgen.

4. Basierend auf unserer gesetzlichen Verpflichtung:

Wir können Ihre Informationen so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung unserer und gesetzlicher Verpflichtungen und inÜbereinstimmung mit unseren legitimen Interessen als Datenverantwortlicher erforderlich ist, nachdem dasVertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns abgelaufen ist. Die rechtmäßige Grundlage für eine solche Vorratsspeicherung sind legitime Interessen und rechtliche Verpflichtungen. Als betroffene Person haben Sie Rechte in Bezug auf die Pflege, Speicherung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Bitte beachten Sie den Abschnitt "Ihre Rechte".

Sicherheitsmaßnahmen

- Alle IT-Systeme von "1C INTERNATIONAL" LLC sind vor unbefugtem Zugriff geschützt und werden nur in Übereinstimmung mit den entsprechenden Unternehmensrichtlinien verwendet;
- Alle Mitarbeiter von "1C INTERNATIONAL" LLC und alle Drittparteien, die zur Nutzung der IT-Systeme berechtigt sind, müssen sicherstellen, dass sie mit diesen Richtlinien vertraut sind und sie jederzeit einhalten und befolgen.

Alle Daten, die auf IT-Systemen gespeichert sind, werden in Übereinstimmung mit allen relevanten Teilen der EU-Verordnung 2016/679 Datenschutzverordnung-Grundverordnung ("GDPR") und allen anderen jetzt oder in Zukunft geltenden Datenschutzgesetzen sicher verwaltet und vor Verlust und Korruption geschützt;

- Die gesamte auf den IT-Systemen verwendete Software (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Betriebssysteme, individuelle Softwareanwendungen und Firmware) wird auf dem neuesten Stand gehalten, und alle relevanten Software-Updates, Patches, Korrekturen und andere Zwischenversionen werden angewendet;
- Alle vertraulichen Daten werden verschlüsselt gespeichert.

Offenlegung von Informationen an Dritte

Wir vermieten, verkaufen oder teilen persönliche Daten über Sie nicht ohne Ihre Zustimmung mit anderen Personen oder nicht angegliederten Unternehmen, außer zur Bereitstellung vonProdukten oder Dienstleistungen, die Sie angefordert haben, wenn wir Ihre Erlaubnis haben oder unter den folgenden Umständen:

- Wir geben die Informationen an vertrauenswürdige Partner weiter, die uns Dienstleistungen im Rahmen von Geheimhaltungsvereinbarungen erbringen, die im Abschnitt "Vertrauenswürdige Partner (Datenverarbeiter), die in unserem Auftrag im Rahmen von Geheimhaltungsvereinbarungen arbeiten und Ihre Daten möglicherweise speichern, pflegen oder verarbeiten:"Diese Unternehmen haben kein unabhängiges Recht, diese Informationen weiterzugeben.
- Wir können Ihre Daten an Dritte weitergeben, wenn wir vernünftigerweise davon ausgehen, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, und um vermutete oder tatsächlich verbotene Aktivitäten zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen bezüglich vermuteter oder tatsächlich verbotener Aktivitäten zu ergreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Betrug und Situationen, in denen die physische Sicherheit einer Person gefährdet sein könnte. Wir sind berechtigt, Ihre persönlichen Daten offenzulegen oder anderen Personen den Zugang zu Ihren persönlichen Daten aufgrund einer rechtlichen Anfrage, wie z. B. einer Vorladung, eines Gerichtsverfahrens, eines Durchsuchungsbefehls oder eines Gerichtsbeschlusses, oder in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zu gestatten, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass das Gesetz uns dazu verpflichtet, mit oder ohne Benachrichtigung an Sie. Ihre Daten können auch der Polizei und den Strafverfolgungsbehörden zumZweck der Betrugsaufdeckung, der Verbrechensvorbeugung und der nationalen Sicherheit mitgeteilt werden.
- Für den Fall, dass wir von einer Drittpartei übernommen werden, mit einer Drittpartei fusionieren oder einen anderen Kontrollwechsel erfahren, behaltenwir uns das Recht vor, Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, an eine Nachfolgeorganisation zu übertragen. In diesem Fall werden wir Sie auf elektronischem Wege benachrichtigen, bevor Informationen über Sie übertragen werden und einer anderen Datenschutzerklärung unterliegen.

Internationale Transfers

Ihre persönlichen Daten werden im EWR und in der Russischen Föderation verarbeitet. Wir werden alle vernünftigerweise notwendigen Schritte unternehmen, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden, ungeachtet aller gesetzlichen Anforderungen, die in diesen Rechtsordnungen gelten können.

Ihnen zur Verfügung stehende Auswahlmöglichkeiten

Sie können immer wählen, ob Sie persönlich identifizierbare Informationen offenlegen wollen oder nicht, und diese Wahl wird Sie nicht daran hindern, die Website zu nutzen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen einige der über diese Website angebotenen Dienstleistungen möglicherweise nichtzur Verfügung stellen können, wenn Sie die angeforderten Informationen zurückhalten.


Ihre Rechte

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind:Wir werden keine personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke an Dritte weitergeben, soweit dies nach kalifornischem Recht verboten ist. Sollten sich unsere Praktiken ändern, werden wir dies in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen tun und Sie im Voraus benachrichtigen.

In der Europäischen Union und einigen anderen Gerichtsbarkeiten haben Sie möglicherweise die folgenden Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns:

1. DAS RECHT, INFORMIERT ZU WERDEN. In dieser Datenschutzerklärung geben wir Ihnen detaillierte Informationen bezüglich der Speicherung, Pflege und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

2. DAS RECHT AUF ZUGANG ZU DEN ÜBER SIE GESPEICHERTEN INFORMATIONEN. Sie haben das Recht, uns um Kopien Ihrer persönlichen Daten zu bitten. Dieses Recht gilt immer.

3. DAS RECHT, IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ZU KORRIGIEREN, wenn sie ungenau, unvollständig oder veraltet sind. Sie haben das Recht, uns um die Berichtigung von Informationen zu bitten, die Sie für ungenau halten. Sie haben auch das Recht, uns zu bitten, Informationen, die Sie für unvollständig halten, zu vervollständigen. Dieses Recht gilt immer.

4. DAS RECHT AUF LÖSCHUNG (LÖSCHEN ODER ENTFERNEN) IHRER PERSÖNLICHEN DATEN. Sie haben das Recht, uns zu bitten, Ihre persönlichen Daten unter bestimmten Umständen zu löschen.

5. DAS RECHT, DIE VERARBEITUNG EINZUSCHRÄNKEN (ZU SPERREN). Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, speichern wir Ihre persönlichen Daten, verarbeiten sie aber nicht weiter. Sie haben das Recht, uns zu bitten, die Verarbeitung Ihrer Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken.

6. DAS RECHT AUF DATENPORTABILITÄT ist Ihr Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und das Recht, diese Daten von dem derzeitigen für die Verarbeitung Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln, falls dies zutrifft: die Verarbeitung auf der Grundlage einer Einwilligung oder eines Vertrags erfolgt und die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln durchgeführt wird.

7. RECHTE IM ZUSAMMENHANG MIT AUTOMATISIERTER ENTSCHEIDUNGSFINDUNG EINSCHLIEßLICH DER PROFILIERUNG. Wir nehmen keine Profilierung mit rechtlichen oder ähnlichen Auswirkungen vor.

8. DAS RECHT, IHRE ZUSTIMMUNG ZU WIDERRUFEN ODER GEGEN DIREKTMARKETING UND ANDERE ARTEN DER VERARBEITUNG EINSPRUCH ZU ERHEBEN, FALLS ZUTREFFEND.

9. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie Bedenken bezüglichunserer Praktiken im Bereich der Informationsrechte haben.

Sie können Ihre Rechte geltend machen, indem Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@1c.com kontaktieren.